Anzeige

Torjäger Costa wechselt nach Brasilien

Torjäger Costa wechselt nach Brasilien

Diego Costa beendet seine achtmonatige Arbeitslosigkeit. Der ehemalige spanische Nationalspieler schließt sich einem Klub in Brasilien an.
Diego Costa hat einen neuen Klub gefunden
Diego Costa hat einen neuen Klub gefunden
© Imago
SID
von SID
15.08.2021 | 11:18 Uhr

Der ehemalige spanische Nationalspieler Diego Costa hat seine achtmonatige Arbeitslosigkeit beendet.

Der 32-Jährige, Ex-Torjäger von Atletico Madrid und des FC Chelsea, unterschrieb beim brasilianischen Klub Atletico Mineiro einen Vertrag.

Im vergangenen Dezember hatte der gebürtige Brasilianer seinen Kontrakt bei Atletico Madrid überraschend beendet.

Mit Chelsea gewann Costa zwei Premier-League-Titel und erzielte für die Blues 59 Tore in 120 Spielen.

Bei Atletico laborierte der Angreifer zuletzt immer wieder an Verletzungen. So kam er in drei Jahren nur noch auf 43 Einsätze für den spanischen Meister der vergangenen Saison.