Anzeige

So süß tröstet Anna ihren Lewy

So süß tröstet Anna ihren Lewy

Beim Ballon d‘Or muss sich Robert Lewandowski mit Platz zwei hinter Lionel Messi begnügen. Bei seiner Ehefrau Anna ist Bayerns Torjäger die klare und einzige Nummer eins.
Bei der Vergabe des Ballon d'Or ging Robert Lewandowski erneut leer aus und landete nur Platz zwei. Stattdessen sicherte sich Lionel Messi zum siebten Mal die Auszeichnung zum Fußballer des Jahres.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Da rückt die Enttäuschung in den Hintergrund.

Mit einer emotionalen Liebesbotschaft ist Robert Lewandowski nach seinem zweiten Platz beim Ballon d‘Or von seiner Ehefrau Anna getröstet worden.

„Meine Liebe, Robert Lewandowski, für mich bist du der Beste ❤️! Ich bin immer stolz auf dich! Ich liebe dich bis zum Mond und zurück! ❤️“, schrieb sie auf Instagram.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Den Post verzierte sie mit zwei Herzen. Auf dem Foto sind die beiden glücklich und eng umschlungen zu sehen - Robert Lewandowski im Smoking mit Fliege, Anna im schwarzen Pailletten-Kleid.

Obwohl Lewandowski mit 41 Saisontreffern den „ewigen“ Bundesliga-Rekord von Gerd Müller gebrochen und die Bayern zur Meisterschaft geschossen hatte, reichte es beim Ballon d‘Or der französischen Zeitung France Football nur zu Platz zwei hinter Lionel Messi. (Kommentar: Lewandowskis Trostpreis ist der eigentliche Skandal)

Bei der Abstimmung durch eine internationale Journalisten-Jury erhielt Messi 613 Punkte, Lewandowski kam auf 580 Zähler.

Zahlreiche frühere Fußballgrößen und Experten wie Lothar Matthäus kritisierten Messis Wahl im Anschluss. Sogar Messi selbst äußerte Mitgefühl für Lewandowski. (Reaktionen zum Ballon d‘Or)

Lionel Messi wurde mit seinem siebten Ballon d'Or ausgezeichnet. Im Anschluss war er voll des Lobes für den zweitplatzierten Robert Lewandowski.
00:33
Messi: Lewandowski "hatte ein großartiges Jahr"

Alles zum Ballon d‘Or 2021: