Anzeige

Three Lions: Southgate-Zukunft geklärt

Three Lions: Southgate-Zukunft geklärt

Gareth Southgate bleibt Teammanager der englischen Nationalmannschaft und soll die Three Lions mindestens bis zur Europameisterschaft 2024 führen.
England: Neuer Vertrag für Gareth Southgate
England: Neuer Vertrag für Gareth Southgate
© AFP/POOL/SID/CARL RECINE
SID
SID
von SID

Gareth Southgate bleibt Teammanager der englischen Nationalmannschaft und soll die Three Lions mindestens bis zur Europameisterschaft 2024 in Deutschland führen.

Der 51-Jährige hat am Montag seinen Vertrag bis Dezember 2024 verlängert, wie der englische Verband FA bekannt gab. „Ich freue mich sehr“, sagte Southgate: „Es bleibt ein unglaubliches Privileg, dieses Team zu führen.“

Southgate, seit fünf Jahren Nationaltrainer, hatte England 2018 bei der WM in Russland ins Halbfinale geführt.

Das EM-Finale im Sommer in London ging gegen Italien verloren. Bis 2024 soll nun bei der WM in Katar oder der EM in Deutschland der erste Titel seit dem WM-Triumph von Wembley 1966 her. „Wir haben eine große Chance vor uns“, sagte Southgate, alle seien gespannt, „was diese Mannschaft in Zukunft erreichen kann.“