Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Ligue 1: Marseille holt Tudor als Sampaoli-Nachfolger

Internationaler Fußball>

Ligue 1: Marseille holt Tudor als Sampaoli-Nachfolger

Anzeige
Anzeige

Marseilles Sampaoli-Nachfolger steht fest

Marseilles Sampaoli-Nachfolger steht fest

Drei Tage nach der Trennung von Jorge Sampaoli steht der neue Trainer von Olympique Marseille fest. Dieser war zuvor in Italien tätig.
Igor Tudor wird neuer Trainer in Marseille
Igor Tudor wird neuer Trainer in Marseille
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA
SID
SID
von SID

Frankreichs Fußball-Vizemeister Olympique Marseille hat drei Tage nach der Trennung von Jorge Sampaoli einen neuen Trainer gefunden.

Der frühere kroatische Nationalspieler Igor Tudor (44) übernimmt bei OM und erhält einen Zweijahresvertrag, wie der Traditionsklub mitteilte.

Tudor war zuletzt in der Serie A bei Hellas Verona tätig, zuvor fungierte der Ex-Profi bei seinem früheren Klub Juventus Turin als Assistent des glücklosen Andrea Pirlo. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Ligue 1)

2013 gewann Tudor den kroatischen Pokal

Bei seiner ersten Cheftrainerstation Hajduk Split gewann Tudor 2013 den kroatischen Pokal.

Sampaoli, früherer Nationalcoach Argentiniens, hatte nach Marseilles Qualifikation für die Champions League höhere Investitionen in den Spielerkader gefordert. Die Klubführung war aus seiner Sicht diesbezüglich zu zögerlich. So trennten sich beide Seiten am vergangenen Freitag. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)