Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Köln trifft in Play-offs auf Fehervar oder Hincesti

Internationaler Fußball>

Köln trifft in Play-offs auf Fehervar oder Hincesti

Anzeige
Anzeige

Köln trifft in Play-offs auf Fehervar oder Hincesti

Köln trifft in Play-offs auf Fehervar oder Hincesti

Der 1. FC Köln trifft in den Play-offs zur Conference League auf den Sieger Qualifikationsrunde zwischen FC Fehervar und FC Petrocub-Hincesti.
Trainer Steffen 
Baumgart muss mit dem FC nach Ungarn oder Moldau
Trainer Steffen Baumgart muss mit dem FC nach Ungarn oder Moldau
© AFP/SID/UWE KRAFT
SID
SID
von SID

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln trifft in den Play-offs zur Conference League auf den Sieger der dritten Qualifikationsrunde zwischen FC Fehervar aus Ungarn und FC Petrocub-Hincesti aus Moldau. Dies ergab die Auslosung am Sitz der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon.

Die Spiele der Rheinländer werden am 18. in Köln und 25. August auswärts ausgetragen. Die Partien der Qualifikationsrunde stehen diese (3. und 5. August) und und kommende Woche (9. bis 11. August) auf dem Programm.

Die Kölner traten zuletzt in der Saison 2017/18 im Europacup - damals in der Europa League - an. Als Tabellensiebter der vergangenen Saison qualifizierte sich der erste Bundesliga-Meister für die Play-offs zur Conference League in dieser Spielzeit. Das Finale der Conference League findet am 7. Juni 2023 in der Eden Arena in Prag statt.