Anzeige

United-Star zeigt klaffende Wunde

United-Star zeigt klaffende Wunde

Diogo Dalot zieht sich eine klaffende Wunde zu - und kommentiert sie nach dem Sieg mit Manchester United im Internet.
Ralf Rangnick macht Cristiano Ronaldo gegen Wolverhampton zum Kapitän. Der deutsche Trainer erklärt seinen Entschluss.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

„Gutes Foto für alle, die Anatomie mögen.“

Mit diesen Worten kommentierte Diogo Dalot ein Foto von einer Verletzung, die er kurz zuvor im FA Cup erlitten hatte. Zu sehen war sein Sprunggelenk, in dem ein großes Loch klaffte. In einem weiteren Bild ist die bereits zugenähte Fleischwunde zu bestaunen.

„Alles gut dank der Ärzte“, schrieb der Verteidiger von Manchester United noch.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Zugezogen hatte sich der 22-Jährige die Verletzung beim 1:0-Sieg gegen Aston Villa schon nach einer halben Stunde. Dalot wurde auf dem Platz behandelt und wandte sich dabei - offenbar selbst ein wenig geschockt - von seinem Fuß ab. Als ob er nicht hinsehen könne.

Dennoch spielte er weiter - erst in der Halbzeit wurde er ausgewechselt.