Anzeige
Home>Internationaler Fußball>La Liga>

Primera Division: FC Barcelona greift nach Titelverteidigung

La Liga>

Primera Division: FC Barcelona greift nach Titelverteidigung

Anzeige
Anzeige

Barcelona greift nach dem Titel

Barcelona greift nach dem Titel

Ausgerechnet im Stadtderby gegen Espanyol könnte der FC Barcelona vorzeitig den Titel feiern. Allerdings nur, wenn Atletico und Real gleichzeitig patzen. Ab 17 Uhr im Ticker.
Real Betis Balompie v FC Barcelona - La Liga
Real Betis Balompie v FC Barcelona - La Liga
© Getty Images

Der XXL-Spieltag der Primera Division könnte der entscheidende sein.

Denn mit einem letzten Sieg im Derby gegen Espanyol Barcelona könnte der FC Barcelona endlich am Ziel angekommen sein und dürfte sich einmal mehr spanischer Meister nennen.

Voraussetzung ist zwei Spiele vor Saisonende allerdings eine Niederlage von Atletico Madrid, das bei UD Levante antritt und ein Remis von Real Madrid, das sich mit dem FC Valencia misst.

Noch ist Atletico nach Punkten gleichauf mit Barca, Real weist einen Zähler weniger auf. Sollte Atletico verlieren und die königlichen Nachbarn nicht über ein Unentschieden hinauskommen, betrüge der Abstand für beide schon drei Punkte. Selbst wenn sie diesen am letzten Spieltag wieder wettmachen sollte, können sie aber nicht mit mehr an Barcelona vorbeiziehen.

Denn in Spanien entscheidet bei Punktegleichheit der direkte Vergleich - und der ging in dieser Saison gegen die beiden Champions-League-Finalisten jeweils an Barcelona.

Aber auch wenn das Torverhältnis ausschlaggebend wäre, ginge der Titel womöglich wieder an die Katalanen. Dank des Traumsturms um Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar liegt der Titelverteidiger auch in dieser Kategorie vorne.

SPORT1 begleitet alle zehn Spiele in der Primera Division um 17 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.