Anzeige
Home>Internationaler Fußball>La Liga>

Real Madrid: Neue Partnerschaft mit BMW - Audi raus?

La Liga>

Real Madrid: Neue Partnerschaft mit BMW - Audi raus?

Anzeige
Anzeige

Historischer Einschnitt bei Real?

Historischer Einschnitt bei Real?

Nach spanischen Medieninformationen lässt Real Madrid die Partnerschaft mit Audi ausklingen. Stattdessen soll es in Kürze einen neuen Deal mit BMW geben.
Antonio Rüdiger spielt künftig für den erfolgreichsten Verein Europas. Bei seiner Antrittsrede bei Real Madrid bedankt sich der 29-Jährige beim Präsidenten für die Chance, ein Teil des Klubs zu sein.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Neue Partnerschaft für Real Madrid? (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Nach Informationen der Marca haben sich die Königlichen mit Audi einvernehmlich darauf verständigt, die seit 2003 andauernde Zusammenarbeit nicht fortzusetzen.

Grund: In den Gesprächen über eine mögliche Verlängerung des Verhältnisses sei keine wirtschaftliche Einigung erzielt worden. Der bestehende Vertrag läuft zum 30. Juni aus. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan von La Liga)

Laut Marca steht ein neuer Partner aber bereits in den Startlöchern - und kommt ebenfalls aus Deutschland: So soll BMW das Audi-Erbe bei Real übernehmen, eine Vereinbarung zwischen beiden Parteien bereits bestehen. (DATEN: Die Tabelle von La Liga)

Die Madrilenen würden planen, das Engagement am kommenden Montag offiziell zu machen. Vertragliche Details sind noch nicht bekannt.