Anzeige

Volland trifft bei Monaco-Sieg

Volland trifft bei Monaco-Sieg

Die AS Monaco fährt in der Ligue 1 den zweiten Saisonsieg ein. Kevin Volland ist entscheidend beteiligt. Alexander Nübel wartet weiter auf die erste weiße Weste.
Kevin Volland traf beim zweiten Saisonsieg von Monaco
Kevin Volland traf beim zweiten Saisonsieg von Monaco
© Imago
. SPORT1
von SPORT1
22.09.2021 | 21:23 Uhr

Für Niko Kovac und die AS Monaco geht es in der französischen Ligue 1 allmählich aufwärts.

Das Team aus dem Fürstentum feierte mit einem 3:1 (1:1) gegen AS Saint-Étienne den zweiten Saisonsieg und schaffte in der Tabelle den Anschluss ans Mittelfeld. (Service: Ergebnisse der Ligue 1)

Kevin Volland (27.) brachte die Gastgeber mit seinem ersten Saisontor in Führung. Zudem bereitete der Ex-Leverkusener kurz vor Schluss den Treffer von Wissam Ben Yedder (86.) zum Endstand vor. Der Franzose hatte zuvor schon einen Handelfmeter verwandelt (86.).

Bayern-Leihgabe Nübel wartet auf erste weiße Weste

Bayern-Leihgabe Alexander Nübel muss indes weiter auf sein erstes Spiel ohne Gegentor warten. Denis Bouanga (41.) traf mit einem halb verdeckten Schuss aus spitzem Winkel zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Nübel, der ansonsten kaum gefordert war, war bei dem Gegentreffer machtlos.

In der Tabelle schob sich Monaco auf den 13. Platz nach vorne. Der weiterhin sieglose Rekordmeister Saint-Étienne liegt nach sieben Spieltagen mit nur drei Punkten auf einem Abstiegsplatz. (Service: Tabelle der Ligue 1)