Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Ligue 1>

Henrikh Mkhitaryan wechselt von der AS Rom zu Inter Mailand - auch ein Ajax-Spieler kommt

Ligue 1>

Henrikh Mkhitaryan wechselt von der AS Rom zu Inter Mailand - auch ein Ajax-Spieler kommt

Anzeige
Anzeige

Ex-BVB-Star wechselt zu Inter

Ex-BVB-Star wechselt zu Inter

Henrikh Mkhitaryan wechselt erneut den Verein. Der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund geht zu Inter Mailand - wie auch ein Torhüter von Ajax Amsterdam.
Ex-BVB-Profi Henrikh Mkhitaryan beendet seine Länderspielkarriere. Der Armenier will sich künftig ganz auf seinen Verein konzentrieren.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Henrikh Mkhitaryan wechselt von der AS Rom zu Inter Mailand.

Dies verkündete Giuseppe Marotta am Montag. „Ich kann bestätigen, dass wir André Onana und Henrikh Mkhitaryan ablösefrei verpflichtet haben“, wird Marotta von Tansferexperte Fabrizio Romano bei Twitter zitiert. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

Mkhitaryan war 2020 vom FC Arsenal zur Roma gekommen, sein Vertrag läuft am 30. Juni aus. Der 33-Jährige hat in den letzten Jahren mehrere Vereinswechsel hinter sich, die deutschen Fans kennen ihn aus seiner Zeit bei Borussia Dortmund. Dort spielte er von 2013 bis 2016, ehe er zu Manchester United ging.

Bei der Roma kam er unter Startrainer José Mourinho in der vergangenen Saison auf 44 Pflichtspiele und erzielte dabei fünf Tore und steuerte neun Assists bei. Offiziell verkündet ist sein Wechsel nach Rom noch nicht.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Onana kommt von Ajax Amsterdam zu Inter. Der italienische Topklub arbeitet derzeit auch an einer Rückkehr von Romelu Lukaku, der Ex-Stürmer soll vom FC Chelsea ausgeliehen werden.