Anzeige

ManUnited-Star fällt länger aus

ManUnited-Star fällt länger aus

Raphael Varane wird Manchester United einige Wochen fehlen. Der Franzose verletzte sich beim Nations-League-Finale gegen Spanien.
Haaland steht auf dem Zettel von sämtlichen Topklubs, unteranderem auch Manchester United. Bei den Red Devils hat man intern jetzt offenbar Klarheit geschaffen, was eine mögliche Verpflichtung angeht.
. SPORT1
von SPORT1
vor 3 Tagen

Schlechte Nachrichten für Manchester United: Verteidiger Raphael Varane wird den Red Devils in nächster Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Der 28-Jährige habe sich „im Endspiel der UEFA Nations League eine Muskelverletzung in der Leistengegend zugezogen“ und werde „mehrere Wochen“ ausfallen, heißt es in einem offiziellen Statement vom Montag. Varane habe bereits mit der Reha begonnen.

Der französische Nationalspieler hatte sich während des Nations-League-Finals am Sonntag gegen Spanien verletzt und war bereits zur Halbzeit ausgewechselt worden. Die Franzosen gewannen die Partie mit 2:1 in der regulären Spielzeit.

Nach seiner Manchester-Rückkehr war Varane von der medizinischen Abteilung untersucht worden. Das Ergebnis ist nun bekannt.

Für ManUnited kommt diese Verletzung zum ungünstigsten Zeitpunkt, da auch schon Kapitän Harry Maguire zuletzt ausgefallen war. Der Engländer hat zumindest wieder leichtes Lauftraining aufgenommen.