Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Serie A>

Mittelfinger-Eklat in Italien: Lazio-Trainer Sarri zeigt den Mittelfinger

Serie A>

Mittelfinger-Eklat in Italien: Lazio-Trainer Sarri zeigt den Mittelfinger

Anzeige
Anzeige

Mittelfinger-Eklat in Italien

Mittelfinger-Eklat in Italien

Aufgeheizte Stimmung in Rom. Beim Heimspiel gegen Verona lässt sich Trainer Sarri zu einer unschönen Geste hinreißen.
Lazio-Coach Maurizio Sarri packte beim Heimspiel gegen Hellas Verona den Mittelfinger aus
Lazio-Coach Maurizio Sarri packte beim Heimspiel gegen Hellas Verona den Mittelfinger aus
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Fiese Geste von Lazio-Trainer Maurizio Sarri.

Während der hitzigen Partie zwischen Lazio Rom und Hellas Verona packte Sarri den Mittelfinger aus. Der Grund: Der Italiener soll sich laut DAZN von Verona-Angestellten provoziert gefühlt haben. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Serie A).

„Ich hatte das Gefühl, er (Verona-Sportdirektor Marroccu, Anm. d. Red.) hätte zu mir gesagt ‚Setz dich‘,“ so Sarri auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. Das hat dem 63-jährigen, der sich in der Szene über ein Foul aufregte, offensichtlich überhaupt nicht geschmeckt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Laut dem Lazio-Coach sei die Situation nach dem Spiel allerdings geklärt worden.

Das Spiel konnte der Hauptstadt-Klub mit 2:0 für sich entscheiden. Lazio Rom belegt in der Serie A den sechsten Platz. (DATEN: Die Tabelle der Serie A).