Anzeige

Deutsche Staffel mit guter Peking-Generalprobe

Deutsche Staffel mit guter Peking-Generalprobe

Die deutschen Skilangläufer haben eine gute Staffel-Generalprobe für die Olympischen Winterspiele in Peking abgeliefert.
Deutsche Staffel: Bögl, Dobler, Moch und Brugger
Deutsche Staffel: Bögl, Dobler, Moch und Brugger
© AFP/SID/JOE KLAMAR
SID
SID
von SID

Die deutschen Skilangläufer haben eine gute Staffel-Generalprobe für die Olympischen Winterspiele in Peking abgeliefert.

In Lillehammer kam das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) im einzigen Mannschaftswettbewerb der Weltcup-Saison auf Rang sieben. In der bereinigten Olympia-Rangliste (nur eine Staffel pro Nation) war Deutschland Fünfter.

Jonas Dobler (Traunstein), Lucas Bögl (Gaißach), Friedrich Moch (Isny) und Janosch Brugger (Schluchsee) lagen nach 4x7,5 km - bei großen Meisterschaften werden 4x10 km gelaufen - 58,5 Sekunden hinter Sieger Norwegen I zurück, das sich mit Topstar Johannes Hösflot Kläbo vor Russland II und Norwegen II durchsetzte. Der Rückstand des deutschen Teams auf Italien, das den Bronzerang der bereinigten Wertung belegte, betrug nur 3,2 Sekunden.

MEHR DAZU