Anzeige
Home>Olympia>

Skeleton: Baude bleibt langfristig Cheftrainer

Olympia>

Skeleton: Baude bleibt langfristig Cheftrainer

Anzeige
Anzeige

Skeleton: Baude bleibt langfristig Cheftrainer

Skeleton: Baude bleibt langfristig Cheftrainer

Der deutsche Bob- und Schlittenverband BSD hat den Vertrag mit Skeleton-Cheftrainer Christian Baude um weitere vier Jahre bis 2026 verlängert.
Baude (l.) bleibt Skeleton-Cheftrainer
Baude (l.) bleibt Skeleton-Cheftrainer
© AFP/GETTY IMAGES/SID/ROBERT LABERGE
SID
SID
von SID

Der deutsche Bob- und Schlittenverband BSD hat den Vertrag mit Skeleton-Cheftrainer Christian Baude um weitere vier Jahre bis 2026 verlängert. Wie der Verband am Montag mitteilte, soll der 39-Jährige die Skeletonis auf ihrem Weg zu den Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand und Cortina d‘Ampezzo begleiten. Baude ist seit 2020 im Amt.

"Wir sind froh, dass sich Christian in seiner neuen Aufgabe als Cheftrainer bei uns im Verband so gut entwickelt hat. Seine Erfolge, die er mit seinem Team in den vergangenen zwei Jahren errungen hat, haben dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt", sagte BSD-Sportdirektor Thomas Schwab.

Bei den Olympischen Winterspielen in Peking hatten Christopher Grotheer und Axel Jungk Gold und Silber geholt, auch Youngster Hannah Neise wurde Olympiasiegerin.


MEHR DAZU