Anzeige

Hinze gewinnt Sprint-Duell mit Friedrich

Hinze gewinnt Sprint-Duell mit Friedrich

Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze hat zum Auftakt der neuen UCI Track Champions League ihre Vormachtstellung im Kurzzeitbereich unterstrichen.
Setzte sich gegen Lea Sophie Friedrich durch: Emma Hinze
Setzte sich gegen Lea Sophie Friedrich durch: Emma Hinze
© AFP/SID/DENIS CHARLET
SID
SID
von SID

Palma de Mallorca (SID) - Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze hat zum Auftakt der neuen UCI Track Champions League ihre Vormachtstellung im Kurzzeitbereich unterstrichen. In einer Neuauflage des WM-Finals von Roubaix setzte sich die 24-Jährige aus Cottbus am Samstag auf Mallorca im Sprint gegen Lea Sophie Friedrich (Dassow) durch.

Hinze rundete ihren guten Auftritt mit dem zweiten Platz im Keirin ab, Friedrich wurde Vierte. Bei den Männern jubelte Stefan Bötticher (Chemnitz) über den Sieg im Keirin.

Nach Mallorca folgen noch vier weitere Rennen, die Champions League endet am 11. Dezember in Israel.

MEHR DAZU