Der britische Tour-de-France-Rekordetappensieger Mark Cavendish (36) hat sich bei einem schweren Sturz beim Sechstagerennen im belgischen Gent verletzt. Bei Untersuchungen im Krankenhaus wurden zwei gebrochene Rippen sowie ein leichter Pneumothorax festgestellt. Beide Blessuren wurden medikamentös behandelt. Cavendish soll spätestens am Dienstagmorgen aus dem Krankenhaus entlassen werden.