Anzeige
Home>Radsport>

Radsport: Kämna verlängert mit Bora

Radsport>

Radsport: Kämna verlängert mit Bora

Anzeige
Anzeige

Kämna verlängert mit Bora

Kämna verlängert mit Bora

Radprofi Lennard Kämna hat seinen Vertrag beim deutschen Rennstall Bora-hansgrohe frühzeitig über das Jahr 2023 hinaus verlängert.
Kämna verlängert beim deutschen Team Bora-hansgrohe
Kämna verlängert beim deutschen Team Bora-hansgrohe
© AFP/SID/LUCA BETTINI
SID
SID
von SID

Radprofi Lennard Kämna hat seinen Vertrag beim deutschen Rennstall Bora-hansgrohe frühzeitig über das Jahr 2023 hinaus verlängert. Neben dem 25 Jahre alten Hoffnungsträger wurden auch Ben Zwiehoff und Patrick Gamper längerfristig an das deutsche WorldTour-Team gebunden.

"Ich bin sehr glücklich, den Weg mit Bora-hansgrohe weiter gehen zu können", sagte Kämna: "Es hat sich bereits in dieser Saison deutlich bemerkbar gemacht, dass wir in die gleiche Richtung denken und arbeiten." Kämna, der seit 2020 für das Team fährt, hatte zuletzt beim Giro d'Italia die Bergetappe auf den Ätna gewonnen. Zudem erwies er sich als wichtiger Helfer für Gesamtsieger Jai Hindley.

Teamchef Ralph Denk bezeichnete Kämna als einen „außergewöhnlichen Fahrer. Sein Talent macht ihn unglaublich vielseitig, was für uns als Team natürlich eine sehr komfortable Situation ist, weil man ihn in unterschiedlichsten Rollen einsetzen kann.“ Zuletzt hatte Denk davon gesprochen, dass er in Kämna auf Sicht einen potenziellen Anwärter auf eine Top-Platzierung bei der Tour de France sieht.

MEHR DAZU