Anzeige
Home>Radsport>

Radsport: Jumbo-Visma verlängert vorzeitig mit van Aert

Radsport>

Radsport: Jumbo-Visma verlängert vorzeitig mit van Aert

Anzeige
Anzeige

Jumbo-Visma verlängert mit Top-Star

Jumbo-Visma verlängert mit Top-Star

Der belgische Radprofi Wout van Aert bleibt dem Team Jumbo-Visma langfristig erhalten.
Jan Ullrich war der gefeierte Star der Radsport-Szene. SPORT1 blickt zurück auf die Karriere des einstigen Tour-Siegers.
SID
SID
von SID

Der belgische Radprofi Wout van Aert bleibt dem Team Jumbo-Visma langfristig erhalten.

Der Vertrag mit dem 28-Jährigen, bei der Tour de France Gewinner des Grünen Trikots für den Punktbesten, wurde vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. Das gab der niederländische Rennstall am Mittwoch bekannt. (SERVICE: Alle wichtigen News zum Radsport)

„Es hat mich überrascht, dass das Team noch einmal über meinen Vertrag verhandeln wollte, aber es ist eine schöne Anerkennung“, sagte van Aert: „Wir waren uns schnell einig. Eine längere Vereinbarung birgt kein Risiko, weil wir uns in den letzten vier Jahren immer weiter verbessern konnten.“

Van Aert fährt seit 2019 für Jumbo-Visma. Er gewann bei der diesjährigen Tour drei Etappen, beim WM-Straßenrennen am Sonntag in Wollongong/Australien gehört er zu den Favoriten. (DATEN: Der komplette Radsport-Kalender)

MEHR DAZU