Hansa-Preis für Torquator Tasso

Hansa-Preis für Torquator Tasso

Torquator Tasso hat am Vortag des Deutschen Derbys auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn den mit 44.000 Euro dotierten Großen Hansa-Preis gewonnen.
Torquator Tasso gewinnt den Großen Hansa-Preis
Torquator Tasso gewinnt den Großen Hansa-Preis
© FIRO/FIRO/SID
. SID
von SID
am 3. Juli

Der "Galopper des Jahres" Torquator Tasso hat am Vortag des Deutschen Derbys auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn den mit 44.000 Euro dotierten Großen Hansa-Preis gewonnen.

Der von Marcel Weiß in Mülheim/Ruhr für das ostwestfälische Gestüt Auenquelle trainierte vier Jahre alte Hengst setzte sich unter Rene Piechulek als klarer Favorit gegen Sunny Queen (Andrasch Starke) und Nerium (Baujrschan Mursabajew) durch.

Im vergangenen Jahr war Torquator Tasso Zweiter im Derby geworden, hatte später im Jahr noch den Großen Preis von Berlin gewonnen. 1000 Zuschauer waren zu der Veranstaltung zugelassen.

MEHR DAZU