Anzeige
Home>Reiten>

Vielseitigkeits-DM: Knüppel nach erstem Dressurtag vorn

Reiten>

Vielseitigkeits-DM: Knüppel nach erstem Dressurtag vorn

Anzeige
Anzeige

Vielseitigkeits-DM: Knüppel nach erstem Dressurtag vorn

Vielseitigkeits-DM: Knüppel nach erstem Dressurtag vorn

Hanna Knüppel hat bei den deutschen Meisterschaften im Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen nach dem ersten Dressurtag die Führung übernommen.
Sechste nach Tag 1: Sandra Auffarth wahrt Siegchancen
Sechste nach Tag 1: Sandra Auffarth wahrt Siegchancen
© AFP/SID/JOHN MACDOUGALL
SID
SID
von SID

Außenseiterin Hanna Knüppel hat bei den deutschen Meisterschaften im Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen nach dem ersten Dressurtag die Führung übernommen. Mit Levinio setzte sich die Amazone aus Elsfleth im niedersächsischen Heidedörfchen mit 27,0 Punkten vor William Coleman aus den USA mit Off the Record (28,2) sowie Vanessa Bölting aus Münster mit Ready to go (28,6) an die Spitze.

Als Sechstplatzierte wahrte aber auch Sandra Auffarth mit Viamant du Matz ihre Siegchancen. Die Ex-Weltmeisterin aus Ganderkesee reitet am Freitag mit Rosveel ins Dressur-Viereck ein. Dann wird auch der Titelverteidiger und dreimalige Olympiasieger Michael Jung aus Horb mit Highlighter in das Wettkampfgeschehen eingreifen.

Nicht gemeldet für die nationalen Titelkämpfe haben Olympiasiegerin Julia Krajewski aus Warendorf sowie Ingrid Klimke (Münster), die zeitgleich im polnischen Barborowsko an den Start geht.

MEHR DAZU