Home>Sportwetten | Anzeigen>

Bills - Bengals Tipp, Prognose & Quoten | 22.01.2023

Sportwetten | Anzeigen>

Bills - Bengals Tipp, Prognose & Quoten | 22.01.2023

Anzeige
Anzeige

Bills - Bengals Tipp, Prognose & Quoten | 22.01.2023

Unser Bills - Bengals Tipp zum NFL Spiel am 22.01.2023 lautet: Das Spitzenspiel in der Play-off-Divisional-Round steigt in Buffalo. Einen wirklichen Favoriten kann man zwischen den Bills und den Bengals kaum ausmachen. Dafür dürften einige Punkte aufs Board kommen.
Die Bills treffen in den Playoffs auf die Bengals
Die Bills treffen in den Playoffs auf die Bengals
© Sergey Nivens / Shutterstock
. SPORT1
. SPORT1

In der Divisional-Play-off-Runde der NFL Saison 2022 treffen am Sonntagabend erneut die Bills und die Bengals aufeinander. Beide Teams bekamen es erst in Week 17 in Cincinnati miteinander zu tun. Beim Stand von 7:3 für die Hausherren musste die Partie allerdings abgebrochen werden, da Buffalo-Safety Damar Hamlin auf dem Rasen einen Herzstillstand erlitten hatte. Inzwischen wurde der Profi wieder aus dem Krankenhaus entlassen und die beiden Teams können sich auf den Kampf um den Einzug ins AFC Championship Game konzentrieren. In der Wild-Card-Round am vergangenen Wochenende hatten beide Teams in ihren Heimspielen große Mühe. Glaubt man den Wettquoten, sind die Hausherren nun die Favoriten. Doch wir spielen mit einer Quote von 1,55 bei Betway die Wette „Über 45,5 Punkte“.

Darum tippen wir bei Bills vs Bengals auf „Über 45,5 Punkte“:

  • Die Bills liegen bei Points per Game auf Rang 2
  • Die Bengals haben die fünftbeste Offense nach Passing Yards per Game
  • Die Buffalo-Defense liegt gegen den Pass nur auf Platz 14 - Die Cincy-Defense sogar lediglich auf Rang 23

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Bills vs Bengals Quoten Analyse:

Buffalo sicherte sich mit einem Record von 13-3 die eigene Division und den Nummer-2-Seed der AFC. Die Bengals waren hier mit einer Bilanz von 12-4 aber nur um eine Niederlage schlechter.

Mit dem Heimvorteil im Rücken setzen die Buchmacher bei der Bills vs Bengals Prognose auf die Hausherren und schicken diese mit Siegquoten im Schnitt von 1,41 ins Rennen. Für einen Erfolg der Gäste gibt es durchschnittliche Quoten von 2,97.

Bills vs Bengals Prognose: Bills Turnover gegen eine ersatzgeschwächte Bengals O-Line

Gegen die Dolphins, die nur mit ihrem Nummer-3-QB angetreten waren, gingen die Bills als klare Favoriten aufs Feld. Zu Beginn wurden die Hausherren ihrer Rolle auch gerecht und lagen schnell mit 17:0 vorne. Doch dann leistete sich Buffalo drei Ballverluste. Am Ende hatten die Bills fast doppelt so viele Yards wie die Dolphins (423:231). Das Ergebnis sprach aber mit 34:31 nur knapp für die Gastgeber.

Alleine 17 Punkte konnte Miami durch Turnover erzielen. Zudem kassierte Josh Allen 7 Sacks. In dieser Saison hat der QB schon 22 Turnover produziert. Bisher konnte die Mannschaft diese Fehler fast immer kompensieren. Immerhin war WR Gabe Davis, nachdem sein Kollege Stefon Diggs im Laufe des Spiels abgetaucht war, gegen die Fins zur Stelle. Zudem sorgte Linebacker Matt Milano dafür, dass den Dolphins am Boden nur 2,1 Yards per Rush gelangen.

Auch die Bengals hatten ihre liebe Mühe mit den Ravens und Tyler Huntley. Die gute Ravens-Defense verhinderte Big Plays, die für Cincy sonst so wichtig sind. Auch WR Ja‘Marr Chase wurde gut im Zaum gehalten. Zur Pause lagen die Hausherren sogar mit 9:10 hinten. Erst ein Fumble-Return-Touchdown über 98 Yards brachte im zweiten Durchgang die Entscheidung. Die Cincinnati-Offense hatte in dieser Phase große Probleme gehabt.

In den Wochen zuvor waren die „bengalischen Tiger“ dafür mit neun Siegen in Folge eines der formstärksten Teams gewesen. Nach einem schwachen Start in die Saison kam die Offense immer besser in Schwung, vor allem über die Luft. 265 Pass Yards per Game reichen für Platz 5 und 26,1 Punkte pro Spiel für den siebtbesten Wert. Die Defense ist vor allem gegen den Lauf (Platz 7) und bei den zugelassenen Punkten (Rang 6) stark.

Bills vs Bengals Statistik & Bilanz:

Die Bills führen den direkten Vergleich gegen die Bengals mit 17-15 an. In Buffalo liegen die Hausherren mit 10:5 vorne. Das letzte Duell stammt aus der Saison 2019. Hier gewannen die Bills daheim mit 21:17. In den Play-offs gab es diese Paarung zweimal, beide Male in Cincinnati mit Erfolgen für die Gastgeber. 1982 verloren die Gäste mit 21:28 und 1989 mit 10:21.

Unser Bills vs Bengals Tipp: Über 45,5 Punkte

Hier treffen zwei Offenses mit Elite-Quarterbacks und Top-Receivern aufeinander. Die Bills müssen im Vergleich zum Spiel gegen Miami ihre Turnover reduzieren, sonst haben sie kaum eine Chance. Auf der Gegenseite ist die Bengals O-Line durch zahlreiche Verletzungen stark geschwächt. Am Ende wagen wir keinen Ergebnistipp. Es dürfte hier angesichts der Offensivpower beider Teams aber auf einen Shootout hinauslaufen.

Unser Bills Bengals Tipp lautet somit: Es fallen im Spiel „Über 45,5 Punkte“. Für diese Wette gibt es bei Betway eine Quote von 1,55.

Jetzt bei Buchmacher Betway auf Bills vs Bengals tippen!