Anzeige
Anzeige

Dänemark - Tunesien Tipp, Prognose & Quoten | 22.11.2022

Dänemark - Tunesien Tipp, Prognose & Quoten | 22.11.2022

Dänemark - Tunesien: Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine WM 2022 Wette. Wird Dänemark seiner Favoritenrolle gerecht?
Dänemark trifft bei der WM 2022 in Katar auf Tunesien
Dänemark trifft bei der WM 2022 in Katar auf Tunesien
© HammadKhn/Shutterstock
. SPORT1
. SPORT1

Unser Dänemark - Tunesien Tipp zum WM 2022 Spiel am 22.11.2022 lautet: In der WM-Gruppe D gehören die Dänen zu den großen Favoriten aufs Weiterkommen. Diesen Status untermauert Dänemark mit einem Auftaktsieg gegen Tunesien in einem nicht allzu torreichen Spiel.

Schon bei der EM 2021 war Dänemark die große Überraschung. Diese Rolle würde „Danish Dynamite“ auch gerne bei der Weltmeisterschaft 2022 einnehmen. Dafür wäre ein erfolgreicher Start im ersten Spiel der Gruppe D gegen Tunesien wichtig. Die „Adler von Karthago“ wollen dagegen bei der sechsten WM-Teilnahme endlich das erste Mal die Vorrunde überstehen. Am Ende sehen wir die Dänen bei dieser Partie wie die Buchmacher auch klar vorne und spielen die Wette „Sieg Dänemark & Unter 4,5 Tore“ mit einer Quote von 1.60 bei Bet3000.

Darum tippen wir bei Dänemark vs Tunesien auf „Tipp 1 & Unter 4,5 Tore“:

  • Dänemark gewann in 4 von 5 Fällen sein WM-Auftaktspiel
  • „Danish Dynamite“ ist bei der WM gegen afrikanische Gegner noch ungeschlagen
  • Tunesien konnte von den letzten 12 WM-Gruppenspielen nur eines für sich entscheiden

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Dänemark vs Tunesien Quoten Analyse:

Die Ausgangslage vor dem Spiel ist recht klar. Dänemark gehörte bei der letzten EM zu den besten vier Teams und steht in der FIFA Weltrangliste auf Rang 10, einen Platz vor Deutschland. Tunesien ist in Afrika nur die Nummer 3 hinter dem Senegal und Marokko. Zudem haben sich die „Adler von Karthago“ 2022 erst zum sechsten Mal für eine WM-Endrunde qualifiziert.

So schicken die Buchmacher die Skandinavier auch am Dienstag als klare Favoriten ins Rennen. Für einen dänischen Sieg gibt es Wettquoten von ca.1.50. Auf der Gegenseite sind die Nord-Afrikaner die klaren Außenseiter. Für einen Überraschungserfolg von Tunesien klettern die Quoten auf über 7.00.

Dänemark vs Tunesien Prognose: Haben die Dänen das Zeug zum Geheimfavoriten?

Für einige Fans und Experten gehören die Rot-Weißen in Katar sogar zu den Geheimfavoriten auf den WM-Titel. Dänemark spielte eine tolle Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Hier gewann „Danish Dynamite“ die ersten neun Spiele und leistete sich dann erst in der letzten Partie, als man das Ticket für die Endrunde schon in der Tasche hatte, eine 0:2-Pleite in Schottland. In den zehn Quali-Spielen kam die Mannschaft auch auf tolle 30 Tore.

Auch in der Nations League 2022/23 sorgte die Mannschaft von Trainer Kasper Hjulmand für Aufsehen. In der Gruppe A1 wurde Weltmeister Frankreich gleich zweimal besiegt. Das Final-Four-Turnier verpassten die Skandinavier nur um einen Punkt. Seit Beginn der letztjährigen Europameisterschaft hat Dänemark 14 der 21 Länderspiele gewonnen. Bei 5 WM-Teilnahmen ist das Land erst einmal in der Vorrunde ausgeschieden. Aktuell sorgt nur der Angriff für einige Sorgenfalten. Denn Stürmern wie Dolberg (Sevilla), Cornelius (Kopenhagen) oder Wind (Wolfsburg) fehlt nach Verletzungen die Spielpraxis.

Tunesien kommt bei den bisherigen fünf WM-Teilnehmen bisher nur auf zwei Siege. Damit konnten die Nordafrikaner noch nie die Gruppenphase überstehen. Auch dieses Mal stehen die „Adler von Karthago“ in der Gruppe D vor einer schweren Herausforderung. Beim Afrika Cup Anfang des Jahres zog die Mannschaft immerhin ins Viertelfinale ein. Allerdings waren die Leistungen mit nur einem Sieg in der Gruppenphase und einem knappen 1:0 im Achtelfinale gegen Nigeria eher enttäuschend gewesen.

Nach dem Aus bei der Afrikameisterschaft gegen Burkina Faso (0:1) musste Coach Mondher Kebaier gehen und wurde von seinem Assistenten Jalel Kadri ersetzt. Der neue Mann auf dem Trainerstuhl überraschte in den Freundschaftsspielen gegen Chile (2:0) und Japan (3:0) mit einem offensiveren Ansatz. Im September folgte mit dem 1:5 gegen Brasilien dann aber ein großer Dämpfer. Trotzdem ist bei den Tunesiern traditionell der stabile Defensivblock das Prunkstück. In den bisherigen 15 WM-Partien kommt das Land nur auf 13 Treffer.

Dänemark - Tunesien Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Dänemark: 2:0 Frankreich (H), 1:2 Kroatien (A), 2:0 Österreich (H), 0:1 Kroatien (H), 2:1 Österreich (A)
  • Letzte 5 Spiele Tunesien: 1:5 Brasilien (A), 1:0 Komoren (A), 3:0 Japan (A), 2:0 Chile (A), 0:0 Botswana (A)
  • Letzte Spiele Dänemark vs. Tunesien: 2:1 (H)

Am Dienstag kommt es zum ersten Pflichtspiel zwischen Dänemark und Tunesien. Die beiden Nationen standen sich im Mai 2002 zum ersten und bisher einzigen Mal in einem Testspiel gegenüber. In Japan siegte „Danish Dynamite“ damals mit 2:1. Bei Weltmeisterschaften sind die Skandinavier mit zwei Siegen und zwei Remis gegen afrikanische Mannschaften noch ungeschlagen. Die Tunesier warten dagegen mit drei Unentschieden und sieben Pleiten noch auf den ersten Erfolg gegen ein europäisches Team.

Unser Dänemark - Tunesien Tipp: Sieg Dänemark & Unter 4,5 Tore

Die Qualität spricht bei dieser Partie klar für Dänemark. So schließen wir uns hier der Meinung der besten WM-Buchmacher an und rechnen mit einem Sieg der Skandinavier. Da die Stürmer der Rot-Weißen nicht in Top-Form sind und die Tunesier wie gewohnt auf ihre Defensive setzen, dürften zudem nicht allzu viele Tore fallen.

Unser Dänemark - Tunesien Tipp lautet: Dänemark gewinnt und es fallen weniger als 4,5 Tore im Spiel. Dafür bekommen wir bei Bet3000 eine Wettquote von 1.60.