Anzeige
Home>Tennis>ATP>

Tennis, ATP: Maximilian Marterer scheitert in Pune im Viertelfinale

ATP>

Tennis, ATP: Maximilian Marterer scheitert in Pune im Viertelfinale

Anzeige
Anzeige

Marterer scheitert im Viertelfinale

Maximilian Marterer muss sich beim ATP-Turnier im indischen Pune im Viertelfinale geschlagen geben. Der deutsche Tennisprofi scheitert an einem Niederländer.
Maximilian Marterer verlor in Pune im Viertelfinale
Maximilian Marterer verlor in Pune im Viertelfinale
© AFP/GETTY IMAGES/SID/MATTHEW STOCKMAN
SID
SID
von SID

Tennisprofi Maximilian Marterer ist beim ATP-Turnier im indischen Pune im Viertelfinale ausgeschieden.

Der an Nummer zwei gesetzte Niederländer Botic van de Zandschulp erwies sich beim 6:4, 6:2 als eine Nummer zu groß für den 27 Jahre alten Nürnberger.

Marterer, noch auf Weltranglistenplatz 159 geführt, hatte sich beim Turnier der 250er-Kategorie über die Qualifikation ins Hauptfeld kämpfen müssen und anschließend mit starken Leistungen überzeugt.