Anzeige

Davis-Cup-Partie in Rio de Janeiro

Davis-Cup-Partie in Rio de Janeiro

Das Davis-Cup-Duell zwischen Brasilien und Deutschland findet am 4. und 5. März in Rio de Janeiro statt.
Die DTB-Auswahl tritt im März in Rio de Janeiro an
Die DTB-Auswahl tritt im März in Rio de Janeiro an
© AFP/SID/JOE KLAMAR
SID
SID
von SID

Das Davis-Cup-Duell zwischen Brasilien und Deutschland findet am 4. und 5. März in Rio de Janeiro statt. Dies gab der brasilianischen Tennisverband CBT am Donnerstag bekannt. Es ist das erste Mal seit 20 Jahren, dass wieder eine Partie des Mannschaftswettbewerbs in der Metropole am Zuckerhut ausgetragen wird.

In der Qualifikationsrunde ist die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes (DTB) auf dem Papier nach dem Halbfinaleinzug in dieser Saison favorisiert. Wo die kommende Endrunde stattfinden wird, ist noch nicht festgelegt. Zuletzt hatte es Gerüchte um Abu Dhabi als Gastgeber gegeben. 2019 und 2021 wurde in Madrid um den Titel gespielt, 2020 fiel die Endrunde wegen der Corona-Pandemie aus.

Neben den letztjährigen Finalisten Kroatien und Russland sind für die nächste Endrunde bereits Großbritannien und Serbien gesetzt, denen Wildcards zugeteilt wurden. Dazu kommen die zwölf Sieger aus der Qualifikationsrunde im März.