Anzeige

Zwei Deutsche schaffen Hauptfeld-Sprung

Zwei Deutsche schaffen Hauptfeld-Sprung

Maximilian Marterer und Yannick Hanfmann gelingt über die Qualifikation der Sprung ins Hauptfeld der Australian Open. Eine deutsche Spielerin scheitert dagegen knapp.
Maximilian Marterer steht bei den Australian Open im Hauptfeld
Maximilian Marterer steht bei den Australian Open im Hauptfeld
© Imago
SID
SID
von SID

Die Tennisprofis Maximilian Marterer und Yannick Hanfmann haben über die Qualifikation noch den Sprung ins Hauptfeld der Australian Open geschafft.

Der Nürnberger Marterer setzte sich in der letzten Qualifikationsrunde im deutschen Duell gegen Tobias Kamke (Lübeck) mit 6:4, 6:1 durch, Hanfmann (Karlsruhe) schlug den Italiener Alessandro Giannessi 7:6 (7:3), 7:6 (8:6).

Damit sind rund um Olympiasieger Alexander Zverev (Hamburg) acht deutsche Männer bei den am Montag beginnenden Australian Open am Start, im Frauen-Hauptfeld führt die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) ein deutsches Trio an.

Jule Niemeier (Dortmund) scheiterte in der letzten Quali-Runde mit 1:6, 6:1, 3:6 an der Niederländerin Arianne Hartono.