Anzeige
Home>Tennis>WTA>

Petkovic verliert bei Wimbledon-Generalprobe in Runde eins

WTA>

Petkovic verliert bei Wimbledon-Generalprobe in Runde eins

Anzeige
Anzeige

Petkovic scheitert früh

Petkovic scheitert früh

Andrea Petkovic scheidet bei ihrer Wimbledon-Generalprobe in Bad Homburg in der ersten Runde aus. Angelique Kerber ist am Montag gefragt.
Paukenschlag in der Tenniswelt. Laut einem Medienbericht sperrt Wimbledon alle russischen und belarussischen Profis aus. Damit fehlt auch Superstar Daniil Medvedev.
SID
SID
von SID

Andrea Petkovic ist bei ihrer Wimbledon-Generalprobe in Bad Homburg in der ersten Runde ausgeschieden.

Die 34 Jahre alte Tennisspielerin aus Darmstadt verlor in ihrer hessischen Heimat gegen die topgesetzte Russin Darja Kassatkina 1:6, 2:6. Der Höhepunkt der Rasensaison im All England Club beginnt für Petkovic und Co. am 27. Juni im Londoner Südwesten.

In Bad Homburg bereitet sich auch Angelique Kerber (Kiel) auf Wimbledon vor. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin startet am Montag als Titelverteidigerin gegen Qualifikantin Anastassija Gassanowa ins Turnier.

Kerber hatte die Premiere in Bad Homburg, wo sie auch als Turnierbotschafterin fungiert, im vergangenen Jahr gewonnen und zog anschließend ins Halbfinale von Wimbledon ein.

MEHR DAZU