Anzeige

Chelsea tütet nächsten Deal ein

Chelsea tütet nächsten Deal ein

Der FC Chelsea schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu. Die Blues nehmen Ben Chilwell von Leicester City unter Vertrag und greifen tief in die Tasche.
Ben Chilwell läuft künftig für den FC Chelsea auf
Ben Chilwell läuft künftig für den FC Chelsea auf
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Chelsea hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Die Londoner verpflichteten am Mittwoch Ben Chilwell von Leicester City. Der Linksverteidiger soll 50 Millionen Euro kosten und unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Bei Leicester absolvierte der 23-Jährige in der vergangenen Saison 27 Einsätze in der Premier League, dabei kam er auf drei Tore und drei Assists.

Chilwell erklärte, Trainer Frank Lampard sei "einer der Hauptgründe dafür gewesen", dass er sich für Chelsea entschied.

Chilwell ist der dritte Transfer der Londoner in diesem Sommer. Zuvor hatte der Klub bereits Timo Werner (RB Leipzig) und Hakim Ziyech (Ajax Amsterdam) verpflichtet. Auch Kai Havertz von Bayer Leverkusen steht weiterhin hoch im Kurs.

Für Werner, Chilwell und Ziyech hat Chelsea allerdings bereits über 140 Millionen Euro ausgegeben.

"Ich freue mich sehr, in dieser für den Verein sehr aufregenden Zeit zu Chelsea zu wechseln", meinte Chilwell.