NHL: Canadiens finden Cheftrainer

NHL: Canadiens finden Cheftrainer

NHL-Rekordmeister Montreal Canadiens hat nach dem verlorenen Stanley-Cup-Finale seinen Interimstrainer Dominique Ducharme zum neuen Headcoach ernannt.
Ducharme ist neuer Cheftrainer der Montreal Canadiens
Ducharme ist neuer Cheftrainer der Montreal Canadiens
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/BRUCE BENNETT
. SID
von SID
am 13. Juli

NHL-Rekordmeister Montreal Canadiens hat nach dem verlorenen Stanley-Cup-Finale seinen Interimstrainer Dominique Ducharme zum neuen Headcoach ernannt. (ausgewählte Spiele der NHL LIVE im Free-TV auf SPORT1)

Der 48-Jährige unterzeichnete beim Team aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga einen Vertrag über drei Jahre. Ducharme war im Februar nach der Entlassung von Claude Julien zum vorläufigen Cheftrainer befördert worden.

Ducharme gewann bei der U20-WM 2018 als Coach der kanadischen Mannschaft Gold und wechselte kurz darauf als Assistent zu den Canadiens.

"Dominique hat es geschafft, sein System und sich als Cheftrainer in einer sehr ungewöhnlichen Saison mit herausfordernden Umständen zu etablieren", sagte Montreals General Manager Marc Bergevin.

Bei den Finalspielen gegen Titelverteidiger Tampa Bay Lightning fehlte Ducharme zunächst wegen einer Corona-Infektion. (NEWS: Alles zur NHL)

Erst im dritten Spiel kehrte der Kanadier auf die Bank zurück, doch auch das half Montreal nicht.

Die Canadiens unterlagen in der Best-of-seven-Serie mit 1:4 gegen Tampa Bay.