Anzeige

Große Ehre für NHL-Superstar Draisaitl

Große Ehre für NHL-Superstar Draisaitl

Thomas Greiss und Moritz Seider setzen sich im deutschen Duell gegen Grubauer durch. NHL-Superstar Leon Draisaitl bekommt seine nächste Auszeichnung.
In unserer ersten Ausgabe "Was macht eigentlich?" wollten wir von keinem anderen als Dominik Kahun wissen, warum er sich für den SC Bern entschieden hat und ob sein NHL-Traum weiterhin lebt?
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Im deutschen Duell in der NHL bezwangen Moritz Seider und Thomas Greiss mit den Detroit Red Wings Philipp Grubauer und seine Seattle Kraken mit 4:3 nach Penaltyschießen. (NEWS: Alles zur NHL)

Seider gelangen in seiner ersten NHL-Saison zum zweiten Mal zwei Assists. Greiss und Grubauer hatten jeweils gute Fangquoten von knapp 90 Prozent.

Nach einer torlosen Overtime ging das Spiel ins Penaltyschießen wo Thomas Gries einen Versuch mehr abwehren konnte als sein gegenüber und somit den Sieg für die Detroit Red Wings festhalten konnte.

Draisaitl bekommt Auszeichnung

Für Leon Draisaitl und seine Edmonton Oilers geht der Höhenflug in dieser Saison weiter.

Im Spiel gegen die Pittsburgh Penguins setzte sich das Team mit 5:2 durch und bleibt nach dem 16. Sieg das das Maß der Dinge im Westen.

Draisaitl der in dieser Saison groß aufspielt, steuerte einen Assist bei. Vor der Partie wurde er zum Star des Monats November gewählt.

Draisaitl verteidigte nun in der Saisonbilanz mit 20 Treffern und 41 Scorerpunkten jeweils Platz eins in den Bestenlisten der NHL. (Spielplan und Ergebnisse der NHL)

Stützle mit nächster Pleite

Währenddessen verlor Nationalspieler Tim Stützle mit seinen Ottawa Senators mit 2:6 gegen die Vancouver Canucks.

Für das Schlusslicht war es bereits die 15 Niederlage im 20. Spiel. Der deutsche blieb in 14:17 Minuten Eiszeit ohne Scorerpunkt.