Anzeige

Grubauer mit Seattle weiter in der Krise

Grubauer mit Seattle weiter in der Krise

Philipp Grubauer bleibt mit den Seattle Kraken das schlechteste Team der NFL.
Für Grubauer läuft es mit Seattle derzeit nicht
Für Grubauer läuft es mit Seattle derzeit nicht
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/STEPH CHAMBERS
SID
SID
von SID

Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer steckt mit den Seattle Kraken in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter tief in der Krise.

Die neue Franchise kassierte mit dem 2:5 gegen die Dallas Stars die siebte Niederlage in Serie und bleibt mit großem Abstand das schlechteste Team der Pacific Division. Grubauer parierte 20 von 24 Schüssen, der Treffer zum Endstand war ein Empty Net Goal.

Das geplante Spiel des deutschen Topstars Leon Draisaitl mit den Edmonton Oilers gegen die Minnesota Wild wurde verschoben, neun Spieler der Oilers befinden sich im Coronaprotokoll.