Anzeige
Home>Volleyball>

Volleyballer verlieren WM-Test gegen Niederlande

Volleyball>

Volleyballer verlieren WM-Test gegen Niederlande

Anzeige
Anzeige

Volleyballer verlieren WM-Test

Volleyballer verlieren WM-Test

Die deutschen Volleyballer verlieren in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft das erste Testspiel gegen die Niederlande.
Pleite im WM-Test für DVV-Team
Pleite im WM-Test für DVV-Team
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Die deutschen Volleyballer haben in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft das erste Testspiel gegen die Niederlande verloren.

Die Mannschaft von Bundestrainer Michal Winiarski unterlag am Donnerstag in Rotterdam mit 1:3 (22:25, 25:22, 28:30, 19:25). Am Freitag (19.30 Uhr) absolviert die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) einen weiteren Test gegen die Niederlande.

Die WM findet vom 26. August bis 11. September in Polen und Slowenien statt. Deutschland trifft in Ljubljana in der Gruppe D auf Olympiasieger Frankreich (26. August), Kamerun (28. August) und Gastgeber Slowenien (30. August). Zuletzt hatte das DVV-Team beim Sieg der Franzosen in der Nations League den zwölften Platz belegt.

MEHR DAZU