Anzeige
Home>Wintersport>Ski Alpin>

Slalom-Weltcup in Levi: Dürr erneut nur Vierte

Ski Alpin>

Slalom-Weltcup in Levi: Dürr erneut nur Vierte

Anzeige
Anzeige

Slalom-Weltcup in Levi: Dürr erneut nur Vierte

Slalom-Weltcup in Levi: Dürr erneut nur Vierte

Skirennläuferin Lena Dürr hat auch im zweiten Weltcup-Rennen der Saison ihren erhofften ersten Slalom-Sieg verpasst.
Dürr verpasst das Podium knapp
Dürr verpasst das Podium knapp
© AFP/SID/FABRICE COFFRINI
SID
SID
von SID

Skirennläuferin Lena Dürr hat auch im zweiten Weltcup-Rennen der Saison ihren erhofften ersten Slalom-Sieg verpasst. Einen Tag nach dem mit Blick auf den Rennverlauf enttäuschenden Ergebnis zum Saisonauftakt kam die 31-Jährige im finnischen Levi trotz eines wiederholt starken ersten Durchgangs erneut nicht über den vierten Platz hinaus.

Den Sieg sicherte sich wie schon am Samstag US-Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin mit 0,28 Sekunden Vorsprung vor der Schweizerin Wendy Holdener und Olympiasiegerin Petra Vlhova (+0,68 Sekunden). Neben Dürr, die sich als Zweitschnellste des ersten Durchgangs qualifiziert hatte, nahm von den deutschen Starterinnen einzig Andrea Filser am Finallauf teil. Die 29-Jährige vom SV Wildsteig verzeichnete als 13. ihr bestes Weltcup-Ergebnis und sicherte sich damit die halbe WM-Norm.

Bereits beim Saisonauftakt der Frauen am Vortag hatte Dürr einen Dämpfer erlitten. Beim Sieg von Shiffrin hatte die gebürtige Münchnerin nach dem ersten Lauf komfortabel geführt. Nach dem finalen Durchgang landete Dürr jedoch wie auch am Sonntag auf dem vierten Platz.