vergrößernverkleinern
BIATHLON-WORLD-WOMEN
Laura Dahlmeier /r.) und Kaisa Mäkäräinen gehen im Sprint kurz nacheinander an den Start © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Medaillenhoffnung geht mit Startnummer 23 im Sprint an den Start. Unmittelbar vor und nach ihr gehen zwei weitere Top-Favoritinnen in die Loipe.

Die Gold-Mission beginnt um 20:26:30 Uhr Ortszeit: Biathletin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) nimmt den mit Spannung erwarteten olympischen Sprint (ab 12.15 Uhr im LIVETICKER) von Pyeongchang am Samstag als 23. in Angriff.

Diese Position ergab die Auslosung der Startnummern. Die 24-jährige Dahlmeier geht als dritte Deutsche in die Loipe, vor ihr absolvieren Mitfavoritin Denise Herrmann (3/Oberwiesenthal) und Franziska Hildebrand (14/Clausthal-Zellerfeld) die 7,5 km.

Dahlmeier wird sich damit in bester Gesellschaft befinden. Die Slowakin Anastasiya Kuzmina, die 2010 und 2014 im Sprint die Goldmedaille gewonnen hatte und in diesem Winter bereits vier Saisonsiege eingefahren hat, startet eine Minute nach Dahlmeier mit der Nummer 25. Die Gesamtweltcup-Führende Kaisa Mäkäräinen (Nummer 19/Finnland) geht vor Dahlmeier auf die Strecke. Die ebenfalls hochgehandelte Weißrussin Darja Domratschewa startet als 15.

Vanessa Hinz (Schliersee), die vierte deutsche Teilnehmerin, erhielt die Startnummer 39 (Der Zeitplan der olympischen Biathlon-Wettbewerbe).

teilenE-MailKommentare