vergrößernverkleinern
Snowboard - Winter Olympics Day 1
Mans Hedberg stürzte in der Qualifikation des olympischen Slopestyle-Bewerbs schwer © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Nach mehreren Stürzen bei den Damen-Trainings kommt es auch in der Qualifikation zum Slopestyle-Bewerb der Herren zu einem Zwischenfall, gefolgt von leichter Entwarnung.

Ein schwerer Sturz des Schweden Mans Hedberg hat die Qualifikation der olympischen Snowboard-Slopestyle-Wettbewerbe überschattet.

Nach einem Sprung verlor der 24-Jährige direkt nach der Landung die Kontrolle über sein Board und stürzte mit dem Kopf voraus auf den Schnee. Hedberg musste  mehrere Minuten lang auf dem Kurs behandelt werden, konnte dann aber gestützt von Helfern eigenständig den Pistenauslauf verlassen (Service: Der Zeitplan der olympischen Winterspiele).

Bereits im Training der Damen war es auf dem schwierigen Kurs zu diversen Stürzen gekommen. Weltmeisterin Laurie Blourin aus Kanada blieb im Phoenix Snow Park am Freitag nach ihrem letzten Sprung an einer Unebenheit hängen und krachte auf den Hang. Sie musste in einem Rettungsschlitten aus dem Auslauf gebracht und im Krankenhaus behandelt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image