vergrößernverkleinern
Malaika Mihambo  bei der Kraftprobe vor Olympia
Malaika Mihambo bei der Kraftprobe vor Olympia © AFP/SID/SERGEI GAPON
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Beim Leichtathletik-Meeting in Dessau treffen sich zahlreiche Top-Athleten zur Kraftprobe vor Olympia.

Weitsprung-Star Malaika Mihambo, dazu die Speerwurf-Kontrahenten Johannes Vetter und Thomas Röhler: Beim Leichtathletik-Meeting in Dessau treffen sich zahlreiche Top-Athleten zur Kraftprobe vor Olympia. Auch die frühere Hürden-Europameisterin Cindy Roleder ist am 21. Mai nach ihrer Babypause bei der 23. Auflage des internationalen Events am Start, wie die Organisatoren mitteilten.

Vetter hatte sich am vergangenen Samstag bereits in guter Frühform präsentiert. Der 28-Jährige warf in seiner Wahlheimat Offenburg mit 91,50 Metern Weltjahresbestleistung und war damit der erste Athlet, der im Olympia-Jahr die 90-Meter-Marke übertraf.

"Bei günstigen Windverhältnissen traue ich ihm zu, dass er in Dessau an diese Weite herankommt", sagte Meetingdirektor Ralph Hirsch "Er ist seit zwei Jahren unfassbar konstant und auch leichter Favorit." Im vergangenen Jahr setzte sich Vetter im Duell mit Röhler durch, die beiden Jahre zuvor siegte der Jenaer.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image