Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Vom 15. bis 17. Februar 2019 verwandelt sich die Leipziger Messe einmal mehr zur Festivalhochburg für Gamer aus dem In- und Ausland.

Die DreamHack Leipzig geht in die vierte Runde und spielt ihre Stärken voll aus. Spannende eSports-Turniere und Deutschlands größte LAN-Party treffen auf ein packendes Eventprogramm und eine Expo mit neuester Hardware, Software, Zubehör und Merchandise. Erstmals ist die DreamHack Leipzig in diesem Jahr bereits für Besucher ab 12 Jahren geöffnet. Events und Inhalte mit höherer Altersfreigabe befinden sich in einem exklusiven Bereich für ab 16-Jährige.

eSports-Rundumschlag mit Rocket League, CS:GO, Hearthstone und League of Legends

2019 feiert die DreamHack Leipzig eine Premiere: Die neue internationale Turnierreihe „DreamHack Pro Circuit“, die sich über vier große Rocket-League-Turniere in Europa und Nordamerika erstrecken wird, startet auf der Leipziger Messe. Auf die teilnehmenden Teams in Leipzig wartet ein Preispool von 100.000 US-Dollar. Außerdem findet die zweite Auflage des Hearthstone-Turniers „Win the Winter“ statt, bei dem es um Preisgelder von 10.000 Euro geht. 

CS:GO kehrt zurück auf die DreamHack Leipzig! Am zweiten Festivaltag findet erstmals „The WinterNational“ powered by AMD statt. Dort treten vier Teams gegeneinander an, um den ersten „The WinterNational“-Champion zu krönen. Mit dabei sind drei der besten deutschen CS:GO-Teams: Sprout, ALTERNATE aTTaX und expert eSport.

Anzeige

Darüber hinaus werden University eSports Germany und der eSports-Bund Deutschland (ESBD) erstmals ihre Finalspiele in League of Legends auf der Dreamhack Leipzig austragen.

Technik, Games und Co. auf der DreamExpo

Im Ausstellungsbereich DreamExpo gibt es eine Menge zu erleben und zu entdecken. Mitorganisator XMG und Unternehmen wie Samsung, MSI, Trust Gaming, Arctic, Hörluchs und ZOTAC Gaming präsentieren neueste Hardware und Peripherie. Zu den absoluten Publikumsmagneten der DreamHack Leipzig gehört auch in diesem Jahr wieder der große „DreamStore powered by MediaMarkt“, der in diesem Jahr auf ganze 450 Quadratmeter wächst. Dort wartet ein riesiges Sortiment an Hardware, Konsolen, Games, Peripherie und Zubehör zu einmaligen Messekonditionen.

Erstmals ist die Indie Arena Booth auf der DreamHack Leipzig zu Gast. Auf 250 Quadratmetern präsentieren rund 20 Entwicklerteams die spannendsten und aufregendsten Neuentdeckungen aus der wilden weiten Welt der Indie-Games. In der StreamArea finden sich über 20 beliebte Streamer aus Deutschland ein, um live auf ihren Kanälen von der DreamHack Leipzig zu berichten und im „Meet & Greet“-Bereich Fans und Besucher zu treffen.

Ihre DreamHack-Leipzig-Premiere feiert in diesem Jahr die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM). Der internationale Modding-Wettbewerb vereint die kreativen Werke der weltweit besten Modder, die aus handelsüblicher Hardware beeindruckende Unikate machen.

Der große Cosplay Contest gehört zu den beliebtesten Events des Gaming-Festivals.Zahlreiche berühmte Spielecharaktere werden zum Leben erweckt und sorgen für zauberhafte Gaming-Atmosphäre. Insgesamt 30 Teilnehmer werden ihre liebevoll gestalteten Kostümkreationen im Rampenlicht der Event Stage präsentieren.

Deutschlands größte LAN-Party

Einmal mehr wird die DreamHack Leipzig zum Schauplatz von Deutschlands größter LAN-Party. Hobbygamer aus ganz Deutschland pilgern zur Leipziger Messe, um 56 Stunden lang mit- und gegeneinander zu spielen. In einer Vielzahl an Turnieren können sich die Spieler miteinander messen und neben Ruhm und Ehre auch attraktive Preise gewinnen.

www.dreamhack-leipzig.de

Anzeige von
Nächste Artikel
previous article imagenext article image