vergrößernverkleinern
Die European Poker Tour umfasst dieses Jahr fünf Events
Die größten Pokerstars sind auf SPORT1 zu sehen © SPORT1-Grafik: Getty Images/ iStock/ E.Zimmermann
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

SPORT1 zeigt die Highlights der Poker EPT 2019 aus Monte Carlo Monte. Bei dem Halt der European Poker Tour ging es an der Cote d'Azur um reichlich Preisgeld.

Im glamourösen Monte Carlo stieg vom 25. April bis 4. Mai 2019 der zweite Stopp der European Poker Tour. Insgesamt 41 Events standen auf dem Turnierplan. Neben dem Main Event standen auch zahlreiche High-Roller-Turniere an. Dies lockte viele der besten Pokerspieler der Welt an die Cote d'Azur.

Nachdem die EPT 2017 kurzzeitig von der PokerStars Championship ersetzt wurde, feierte sie 2019 ein erfolgreiches Comeback.

Die European Poker Tour gehört zu den wichtigsten Poker-Turnierserien weltweit. Seit ihrer Einführung im Jahr 2004 erfreut sich die EPT bei den weltbesten Pokerspielern großer Beliebtheit.

Anzeige

Das liegt auch daran, dass einige der schönsten Städte Europas für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgen. Nach Sotschi und Monte Carlo standen 2019  noch die Events in Madrid und Barcelona an.

SPORT1 zeigt die die Highlights des Main Events aus Monte Carlo. Einschalten lohnt sich!

Die kommenden Sendezeiten im Überblick: 

Freitag, 3. Juli, 18.30 Uhr

Nächste Artikel
previous article imagenext article image