vergrößernverkleinern
Kristina Vogel
Kristina Vogel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Weltmeisterin Kristina Vogel hat bei der Bahnrad-EM in Grenchen/Schweiz Bronze im Sprint gewonnen.

Einen Tag nach Silber im Teamsprint mit Miriam Welte sicherte sich die 24-Jährige aus Erfurt Platz drei hinter Elis Ligtlee (Niederlande) und Anastassija Woinowa (Russland).

Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) war es das vierte Edelmetall der Titelkämpfe.

Anzeige

Welte hatte wegen eines Handicaps am rechten Fuß (Brandwunde) auf einen Start in der Einzelkonkurrenz verzichtet und trat vorzeitig die Heimreise an. Die Pfälzerin hatte sich wenige Tage vor EM-Beginn heißen Tee über den rechten Fuß geschüttet.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image