vergrößernverkleinern
Zdenek Stybar übernimmt nach seinem Sieg auch die Gesamtführung
Zdenek Stybar übernimmt nach seinem Sieg auch die Gesamtführung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zdenek Stybar setzt sich auf dem zweiten Teilstück des Etappenrennens Tirreno-Adriatico hauchdünn vor Peter Sagan durch. Der Tscheche darf gleich doppelt jubeln.

Der tschechische Radprofi Zdenek Stybar hat das zweite Teilstück des Etappenrennens Tirreno-Adriatico gewonnen.

Der 30-Jährige vom Team Etixx-Quick Step gewann am Donnerstag nach 207 km von Camaiore nach Pomarance eine Sekunde vor Weltmeister Peter Sagan (Slowakei/Tinkoff) und übernahm damit auch das Blaue Trikot des Gesamtführenden vom Italiener Daniel Oss (BMC).

Oss hatte am Vortag mit dem BMC-Team das Mannschaftszeitfahren über 22,7 Kilometer in Lido di Camaiore mit zwei Sekunden Vorsprung auf Etixx-Quick Step um Tony Martin gewonnen. Der deutsche Zeitfahr-Spezialist hatte mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun.

Anzeige

Die dritte Etappe führt am Freitag über 176 km von Castelnuovo Val di Cecina nach Montalto di Castro.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image