Radsport: Horror-Unfall von Weltmeisterin Caroline Buchanan mit Auto

BMX-Weltmeisterin mit Horror-Unfall

Caroline Buchanan wird vom Auto erfasst und schwer verletzt. Nun hat sie sich aus dem Krankenhaus gemeldet

Sport1 News Reporter

Die achtfache Weltmeisterin Caroline Buchanan kollidiert mit einem Auto und verletzt sich schwer. Im Krankenhaus gewährt sie Einblicke bei ihren Verletzungen.

Da hatte jemand gleich mehrere Schutzengel.

Die achtfache BMX- und Mountainbike-Weltmeisterin Caroline Buchanan crashte am 30. Dezember laut dem Daily Telegraph mit einem Auto. Dabei erlitt die 27-Jährige schwere Verletzungen. Lungenkollaps, Brustbein und Nase gebrochen – so die Bilanz des Horror-Unfalls.

Nun meldete sich Buchanan via Instagram vom Krankenbett. Sie zeigte ihren Fans ihr blutiges Gesicht und ihren genähten Oberkörper.

"Ich würde nicht gerade sagen, dass  2017 wie geplant zu Ende ging. Es waren ein paar harte Tage auf der Intensivstation", schrieb Buchnan unter das Foto.

Inzwischen hat sie die Intensivstation verlassen und befindet sich auf dem Weg der Besserung.