vergrößernverkleinern
Chris Froome ist einer der umstrittenen Kapitäne des Teams Sky über die vergangenen Jahre
Chris Froome ist einer der umstrittenen Kapitäne des Teams Sky über die vergangenen Jahre © SPORT1-Grafik: Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Sky zieht sich aus dem Radsport zurück. Die Zukunft des Teams ist offen. Seine Geschichte prägten viele Siege, aber auch Doping-Gerüchte und Skandale.

Vom Wunderteam zum Hassobjekt - die Geschichte von Team Sky zum Durchklicken:

Sky zieht sich nach der Saison 2019 aus dem Radsport zurück. Die Zukunft des Teams ist offen. Seine Geschichte prägten viele Siege, aber auch Doping-Gerüchte und Skandale.

Bradley Wiggins, Chris Froome und der streitbare Boss Dave Brailsford prägten eine Ära des Radsports, machten sich aber auch viele Feinde.

SPORT1 zeichnet den Weg vom Wunderteam zum Hassobjekt der Radsport-Welt nach.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image