vergrößernverkleinern
Andre Greipel nimmt nicht mehr an der Katalonien-Rundfahrt teil
Andre Greipel nimmt nicht mehr an der Katalonien-Rundfahrt teil © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Andre Greipel tritt nicht mehr zur sechsten Etappe der Katalonien-Rundfahrt an. Sein Sportdirektor bei Areka-Samsic begründet die Entscheidung.

Radprofi Andre Greipel ist vor der sechsten Etappe am Samstag aus der Katalonien-Rundfahrt ausgestiegen. Der 36-Jährige vom französischen Team Arkea-Samsic traf die Entscheidung nach Rücksprache mit der sportlichen Führung.  

"Andre hat sich sehr bemüht, diese Woche eine Etappe zu gewinnen. Er muss sich ausruhen, um mit der Arbeit an neuen Zielen zu beginnen und 100 Prozent wettbewerbsfähig zu sein", wurde Sportdirektor Yvon Ledanois auf der Team-Homepage zitiert. Das Team gab an, dass Greipel am 10. April beim Eintagesrennen Scheldeprijs im belgischen Flandern zurückkehren wird.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image