vergrößernverkleinern
Kristina Vogel erhält eine besondere Auszeichnung
Kristina Vogel erhält eine besondere Auszeichnung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kristina Vogel erhält eine besondere Auszeichnung vom Radsport-Weltverband UCI. Die ehemalige Bahnrad-Weltmeisterin zeigt sich zutiefst gerührt.

Die elfmalige Bahnrad-Weltmeisterin und zweimalige Olympiasiegerin Kristina Vogel ist am Schlusstag der WM in Berlin mit der höchsten Auszeichnung des Radsport-Weltverbandes UCI geehrt worden.

UCI-Präsident David Lappartient überreichte der 29-Jährigen den "UCI Merit" unter Ovationen des Publikums. 

Meistgelesene Artikel

"Es ist eine Ehre für mich", sagte Vogel mit Tränen in den Augen: "Mein Leben hat sich 2018 komplett geändert. Aber mein Leben ist einfach toll geworden."

Anzeige

Vogel ist seit einem schweren Trainingsunfall im Juni 2018 querschnittsgelähmt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image