vergrößernverkleinern
Ackermann wird Dritter im Sprint
Pascal Ackermann wird bei der UAE Tour Dritter im Sprint © AFP/SID/GIUSEPPE CACACE
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pascal Ackermann sprintet bei der UAE Tour auf der vorletzten Etappe auf Platz 3. Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar steht vor dem Gesamtsieg.

Radprofi Pascal Ackermann ist auf der vorletzten Etappe der UAE Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf Platz drei gesprintet.

Im Massenspurt nach 165 km musste sich der 27-Jährige in Dubai nur dem siegreichen Iren Sam Bennett (Deceuninck-Quick Step), bester Sprinter der Tour de France 2020, und dem italienischen Bahnrad-Olympiasieger Elia Viviani (Cofidis) geschlagen geben.

Im Kampf um den Gesamtsieg verteidigte der slowenische Tour-Champion Tadej Pogacar seinen Vorsprung auf den Briten Adam Yates (Ineos). Der 22-Jährige vom UAE Team Emirates liegt nach der Etappe von Deira Island nach Palm Jumeirah weiter mit 45 Sekunden Vorsprung an der Spitze des Feldes.

Anzeige

André Greipel (Israel Start-Up Nation) landete als zweitbester Deutscher auf einem guten achten Rang.

Meistgelesene Artikel

Am Samstag folgt zum Abschluss der siebenteiligen Tour erneut eine flache Etappe innerhalb des Wüstenstaats - dieses Mal in der Hauptstadt Abu Dhabi.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image