vergrößernverkleinern
Dylan van Baarle gewinnt "Quer durch Flandern"
Dylan van Baarle gewinnt "Quer durch Flandern" © BELGA/BELGA/SID/DIRK WAEM
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der niederländische Radprofi Dylan van Baarle hat den Halbklassiker "Quer durch Flandern" gewonnen.

Der niederländische Radprofi Dylan van Baarle hat den Halbklassiker "Quer durch Flandern" gewonnen.

Der 28-Jährige vom Team Ineos Grenadiers zeigte eine beeindruckende Solofahrt über mehr als 50 km und setzte sich nach insgesamt 184,1 km von Roeselare nach Waregem durch. Zweiter wurde der Franzose Christophe Laporte (Cofidis) vor dem Belgier Tim Merlier (Alpecin-Fenix).

Das Eintagesrennen in Belgien diente als Generalprobe für die 105. Flandern-Rundfahrt am Sonntag.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image