vergrößernverkleinern
Vincenzo Nibali stürzte bei der Tour de France
Vincenzo Nibali stürzte bei der Tour de France © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Vincenzo Nibali wird nach seinem erlittenen Wirbelbruch erfolgreich operiert. Der frühere Tour-de-France-Sieger war bei einer Etappe zu Fall gekommen.

Der frühere Tour-Sieger Vincenzo Nibali ist nach seinem Sturz bei der 105. Frankreich-Rundfahrt erfolgreich operiert worden. Der italienische Radprofi war auf der 12. Etappe nach L'Alpe d'Huez zu Fall gekommen und hatte sich einen Wirbelbruch zugezogen.

Der 33 Jahre alte Sizilianer wird das Krankenhaus in Mailand vermutlich bereits am Mittwoch verlassen und nach ein paar Tagen Pause das Training wieder aufnehmen können, wie sein Team Bahrain-Merida am Dienstag mitteilte.

Nibali hatte die Tour 2014 gewonnen, 2013 und 2016 triumphierte er in seiner Heimat beim Giro d'Italia, 2010 siegte er bei der Vuelta in Spanien.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image