vergrößernverkleinern
Das Team von Emanuel Buchmann sichert seine Zukunft
Das Team von Emanuel Buchmann sichert seine Zukunft © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Zukunft des deutsches Radsportteams um Emanuel Buchmann ist gesichert. Die Hauptsponsoren bleiben langfristig an Bord.

Die Zukunft des deutschen Profi-Radsportteams Bora-hansgrohe ist gesichert.

Der Rennstall aus dem oberbayerischen Raubling gab die Verlängerung der Verträge mit den Haupt- bzw. Namenssponsoren Bora und hansgrohe bis 2024 bekannt.

Der alte Kontrakt lief bis 2021. Das Team firmiert seit 2017 unter dem Namen Bora-hansgrohe. Die Mannschaft startet am Samstag mit acht Fahrern in die 107. Tour de France.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

"Es macht mich stolz, dass wir weiter auf die Unterstützung unserer beiden wichtigsten Geldgeber zählen können, denn es ist auch eine Bestätigung unserer Arbeit", sagte Teamchef Ralph Denk.

Das mehrjährige Commitment gebe die nötige Planungssicherheit, "um unsere nächsten Schritte in der Entwicklung als Team zu setzen", sagte Denk, der große Ziele hat: "Mein großer Traum ist in jedem Fall ein Tour-de-France-Sieg, auch die WorldTour möchten wir in den nächsten Jahren gewinnen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image