vergrößernverkleinern
Anna Elendt schwimmt deutschen Rekord und holt den Titel
Anna Elendt schwimmt deutschen Rekord und holt den Titel © AFP/SID/RONNY HARTMANN
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Olympiastarterin Anna Elendt sorgt bei der Schwimm-DM in Berlin für einen Paukenschlag. Neben dem Titel springt noch eine Rekordzeit heraus..

Olympiastarterin Anna Elendt hat bei der Schwimm-DM in Berlin für einen Paukenschlag gesorgt.

Die 19 Jahre alte Frankfurterin sicherte sich im Finale über 100 m Brust in deutscher Rekordzeit von 1:06,50 Minuten den Titel. Elendt blieb eine halbe Sekunde unter der zwölf Jahre alten Bestmarke von Sarah Poewe.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich hätte niemals gedacht, dass ich jetzt schon so schnell schwimmen kann", sagte Elendt erstaunt.

Meistgelesene Artikel

Die in Austin im amerikanischen Bundesstaat Texas lebende und trainierende Athletin war erst am vergangenen Sonntag in Deutschland gelandet. "Ich habe ein bisschen trainiert - und schwimme jetzt unter 1:07", so Elendt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image