vergrößernverkleinern
Rafael Nadal ist die Nummer zwei der Weltrangliste
Rafael Nadal ist die Nummer zwei der Weltrangliste © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Rafael Nadal unterliegt bei seiner Rückkehr auf den Tennisplatz in Abu Dhabi dem Wimbledonfinalisten Kevin Anderson. Dieser trifft im Finale auf die Nummer eins der Welt.

Der Weltranglistenzweite Rafael Nadal hat bei seiner Rückkehr auf den Tennisplatz eine Niederlage hinnehmen müssen.

Der immer wieder von Verletzungen geplagte Spanier unterlag knapp drei Wochen vor dem Beginn der Australian Open (14. bis 27. Januar) bei einem Einladungsturnier in Abu Dhabi dem Südafrikaner Kevin Anderson 6:4, 3:6, 4:6. 

Der 32-jährige Nadal hatte sich im November einer Operation am rechten Knöchel unterziehen müssen, sein letztes Spiel auf der ATP-Tour bestritt er im September bei den US Open. Dort konnte er dann im Halbfinale wegen einer Knieverletzung nicht gegen den Argentinier Juan Martin del Potro antreten.

Anzeige

Djokovic im Finale

Nadal erklärte nach dem Match in Abu Dhabi, "zufrieden" zu sein. "Mein Ziel ist es, für die Australian Open fit zu werden. Und ich denke, ich bin auf dem Weg dahin", sagte er: "Das heutige Match ist ein Schritt nach vorne, das ist die Hauptsache."

Das Finale in Abu Dhabi bestreitet Anderson gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien, der sich 6:4, 6:3 gegen den Russen Karen Chatschanow durchsetzte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image