Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Roger Federer, Rafael Nadal und Alexander Zverev treten beim Laver Cup an. SPORT1 hat alle Infos zum Duell zwischen Europa und einer Weltauswahl in Genf.

Von Freitag, 20. September, bis Sonntag, 22. September, kommt es in Genf zum Duell zwischen Europa und einer Weltauswahl. Das Teilnehmerfeld ist mit Roger Federer, Rafael Nadal, Alexander Zverev attraktiv bestückt. Auch Dominic Thiem ist mit dabei.

Zum dritten Mal findet der Laver Cup zwischen Europa und einer Weltauswahl statt. Die beiden bisherigen Male hieß der Sieger Europa.

Und auch im schweizerischen Genf sind die Gastgeber mit Rafael Nadal und Roger Federer favorisiert. Zudem schlagen unter anderem Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas, Dominic Thiem und Nick Kyrgios auf.

Anzeige

Federer ist heiß

"Auch wenn wir Favoriten sind, glaube ich, dass es sehr eng werden wird", meint Federer im Vorfeld des Turniers. Der 38-jährige Schweizer freut sich schon auf den Wettbewerb.

"Ich fühle mich aufgepumpt, dass alle hier sind, jeder scheint aufgeregt zu sein und alle sind bereit", betonte der 20-fache Major-Sieger.

Der schwedische Kapitän Borg hofft auf den Hattrick: "Es wird wieder ein nervenzerreibender Bewerb, aber ich hoffe, dass wir unsere Titel verteidigen."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Laver Cup: Der Modus

An jedem der drei Tage werden drei Einzel und ein Doppel gespielt. Alle Spiele gehen "best-of-three"-Sätze, bei 1:1-Sätzen folgt die Entscheidung im Match-Tiebreak.

Kein Spieler wird mehr als zwei Singles in den drei Tagen bestreiten, zumindest vier der sechs Team-Mitglieder müssen Doppel spielen.

Matchsiege am ersten Tag sind einen Punkt, am zweiten zwei und am dritten drei Punkte wert.

Das Siegerteam muss 13 Zähler erreichen, sollte es nach allen zwölf Matches Unentschieden stehen, gibt es ein zusätzliches Entscheidungsdoppel.

Laver Cup: Die Teams

Europa: Rafael Nadal, Roger Federer, Dominic Thiem, Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas, Fabio Fognini

Weltauswahl: John Isner, Milos Raonic, Nick Kyrgios, Denis Shapovalov, Taylor Fritz, Jack Sock

Der Laver Cup live im TV

Eurosport zeigt den Laver Cup von Freitag bis Sonntag live im TV bei Eurosport 1. Spielbeginn am Freitag und Samstag ist jeweils um 13 Uhr. Am Sonntag geht es bereits um 12 Uhr los.

Spielplan am Freitag

Thiem - Shapovalov 6:4, 5:7, 13:11
Fognini - Sock 1:6, 6:7
Tsitsipas - Fritz 6:2, 1:6, 10:7
Federer/Zverev - Shapovalov/Sock 6:3, 7:5

Spielplan am Samstag

Zverev - Isner 7:6, 4:6, 1:10 
Federer - Kyrgios 6:7, 7:5, 10:7
Nadal - Raonic 6:3, 7:6
Nadal/Tsitsipas - Sock/Kyrgios 4:6, 6:3, 6:10

Spielplan am Sonntag

Federer/Tsitsipas - Sock/Isner 7:5, 4:6, 8:10
Thiem - Fritz
Federer - Isner
Zverev - Raonic

Nächste Artikel
previous article imagenext article image